Inhalte der Ausbildung

Was wird gelehrt?

Der Jagdschein ist ein hartes Stück Arbeit. Die staatliche Prüfung besteht aus den Prüfungsteilen einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung, sowie einer Schießprüfung. Zur Vorbereitung auf die einzelnen Prüfungsteile bieten wir eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis.

Für die wesentlichen Themenbereiche der Wildbiologie, Naturschutz, Jagdrecht, Hundewesen, Waffenkunde und Schießwesen haben wir jeweils hochqualifizierte Lehrkräfte mit z. T. jahrzehntelanger Erfahrung in den jeweiligen Sachgebieten.

Theoretischer Unterricht

Der theoretische Unterricht findet i.d.R. zwei Mal pro Woche vom Sommer des ersten bis zum Frühjahr des zweiten Jahres statt. Die Unterrichtsfächer sind wie folgt:

  • Wildbiologie
  • Jagdbetrieb
  • Jagdliches Brauchtum
  • Wald- & Landbau
  • Jagdrecht
  • Jagdhundewesen
  • Wild- und Hundekrankheiten
  • Naturschutz
  • Optik & Munition
  • Fangjagd
  • Sicherheitsbestimmungen

Praktischer Unterricht

Wetter-, witterungs- und jahreszeitabhängig werden praktische Übungseinheiten abgehalten:

  • Jagdsignale
  • begleitete Hegeschau
  • Waffenkunde
  • Waffenhandhabung
  • Schießtraining
  • Reviererkundungen
  • Spurensuche
  • jagdliche Lehrpfade
  • Fallenlehrgang
  • Hochsitzbau

Prüfungsvorbereitung

Die Jägerausbildung ist anfangs stark auf die jagdliche Praxis ausgerichtet. Wir konzentrieren uns zunächst Wissen, welches für die Revierarbeit und die praktischen Prüfungsteile notwendig sind vermitteln. Im Laufe der Monate fällt es dadurch den Jungjägern immer leichter auch das für die theoretischen Prüfungsteile notwendige Wissen zu lernen.

Auf Grund der Komplexität der Jägerprüfung bieten wir im Rahmen des Unterrichts ergänzende Termine zur Vorbereitung der Jägerprüfung an:

  • Prüfungslehrpfad (in Kooperation mit einem weiteren Jagdverein)
  • Prüfungsklausur (Jagdscheinprüfung unter Prüfungsbedingungen)
  • Prüfungsschießen

Das Bestehen der Prüfung ist allerdings zum größten Teil vom Fleiß des Einzelnen abhängig. Effizientes Lernen und Übung ist absolute Notwendigkeit für den Tag der Prüfung.

Für die Erlangung des Jagdscheins wünschen wir euch bereits heute viel Spaß und Erfolg...