Hundewesen

Jagdhund im Schnee

Das Hundewesen der Jägerschaft Wiesbaden blickt auf eine lange Tradition zurück. Erste Lehrgänge, früher sprach man von Abrichtekursen, fanden bereits im Jahr 1969 statt.

Wir bieten Lehrgänge für Hundebesitzer für jagdlich und für nicht jagdlich geführte Hunde an. Wir legen in sämtlichen unserer Lehrgänge auch größten Wert auf die Vermittlung der Sachkunde des Hundehalters, d. h. das Wissen über Hunde und Hundehaltung sowie Gehorsam des Hundes und dessen Sozialverträglichkeit. Da jeder Hund ein Individuum ist, ist es zudem erforderlich bei der Ausbildung flexibel anhand der verschiedensten Ausbildungsmethoden zu reagieren und das Verhalten des Hundes genau lesen zu können.