Aktuelles aus dem Jagdwesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • Einträge 1-8 von 23
Ausschreibung Begehungsscheine Revier Johannesgraben
26 Februar 2018 |Wiesbaden
Die Landeshauptstadt Wiesbaden vergibt zum 01.04.2018 entgeltliche Jagderlaubnisscheine, zunächst für ein Jahr für den Jagdbezirk Johannesgraben (220,00 ha, ...
Schonzeitaufhebung für Bachen und Keiler
01 Februar 2018 |Wiesbaden
Nach Mitteilung der Unteren Jagd- und Fischereibehörde der Landeshauptstadt Wiesbaden...
Fachgespräch der Grünen
01 Februar 2018 |Bad Nauheim
zum Thema "Passen Haustierabschuss und Fallenjagd noch in unsere Zeit?"
UPDATE Afrikanische Schweinepest
30 Januar 2018 |Wiesbaden
Klarstellung des hessischen Umweltministeriums zur Schonzeitaufhebung
Afrikanische Schweinepest -Mitteilung des Hessischen Umweltministeriums
26 Januar 2018 |Wiesbaden
Um eine zusätzliche Reduktion der Wildschweinpopulation in Hessen zu erzielen...
Arbeitskreis Wildbiologie veröffentlicht Film zum Stockentenmonitoring
25 Dezember 2017
Die Jagd auf Niederwild in Hessen ist eine nachhaltige Form der Landnutzung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sieht die hessische Jagdverordnung ein ...
Wildwarnreflektoren werden wieder genehmigt
21 Dezember 2017 |Bad Nauheim
Im Streit zwischen Hessen Mobil und dem Landesjagdverband Hessen, ob die blauen Wildwarnreflektoren weiterhin an Straßenleitpfosten genehmigt und angebracht ...
Bekanntmachung der Stadt Wiesbaden zur Wildbrethygiene
06 September 2017 |Wiesbaden
Die Stadt Wiesbaden hat uns gebeten alle betreffenden Jäger auf eine Bekanntmachung des Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz aufmerksam zu machen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • Einträge 1-8 von 23
Kategorie*
Überschrift
Unterüberschrift
Nachrichtentext
Bild
PDF 1
PDF 2
Datum
h m
Ort
Quelle
Hier bitte nicht den Verfasser eintragen, da dieser vom System verwaltet wird.
Veröffentlicht von
h m
Veröffentlicht bis
h m
Autor
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.
* Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.